• toskana-flieder
  • Rom Petersplatz
  • Rimini Strand
  • Toskana
  • Rom
  • Rimini

Klassenfahrten nach Italien

Klassenfahrten nach „Bella Italia“ sind ein beeindruckendes Erlebnis für das ganze Leben!

Italien trägt einen beachtenswerten Beitrag zum kulturellen und historischen Erbe Europas bei. Es ist nicht nur das Land mit den meisten Welterbestätten der UNESCO.

Italien hat insgesamt auch schätzungsweise 100.000 Denkmäler jeglicher Art, die zu den kulturellen Highlights jeder Klassenfahrt werden. Ob Museen, Schlösser, Statuen, Kirchen, Galerien, Villen, Brunnen, historische Häuser oder archäologische Funde – in keinem anderen Land lässt sich auf so engem Raum so viel Kultur erleben.

Noch dazu bietet Italien malerische Strände zum Entspannen und das typisch italienische Lebensgefühl („La dolce vita“). Kein Wunder daher, dass Klassenfahrten nach Italien bei Schülern jeden Alters hoch im Kurs stehen.

Unsere Reiseziele für Klassenfahrten nach Italien

Wohin soll eure Italien-Klassenfahrt gehen? Mit der Toskana, Rom - Lido di Ostia und Rimini bieten wir drei der beliebtesten Reiseziele für Klassen an.

Die wunderschöne Toskana liegt in Mittel-Italien und gilt als historische Landschaft und bedeutende Kulturlandschaft. Zahlreiche Hügel, große Waldgebiete und ein großes Naturschutzgebiet mit einer außergewöhnlich seltenen Flora und Fauna prägen das Landschaftsbild.

Die 328 km lange Küste der Toskana ist abwechslungsreich und verfügt über lange, breite und vor allem feinsandige Strände, die zum Erholen und Baden einladen. Die Unterkunft an der Versiliaküste direkt am Meer und abwechslungsreiche Freizeit- und Sportangebote lassen während einer Klassenfahrt niemals Langeweile aufkommen.

Für Abwechslung sorgt unser breit gefächertes Programm für Klassenfahrten. Ob ein Ausflug auf die ehemalige Gefängnisinsel Elba, nach Pisa mit dem berühmten schiefen Turm, in die toskanische Hauptstadt Florenz oder ein zum UNESCO Weltkulturerbe Cinque Terre – hier sind berühmte Ziele fast direkt vor der Haustür!

Ein Klassiker für Klassenfahrten nach Italien ist mit Sicherheit die Hauptstadt Rom. Die „ewige Stadt“ ist außerordentlich reich an bedeutenden Bauten und Museen und ein krönendes Ziel für jede Klassenfahrt. 

In Rom befinden sich die meisten und größten Baudenkmäler aus der Antike. Sowohl die historische Altstadt, als auch der Petersdom und die Vatikanstadt wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Zu den imposantesten Bauwerken gehören das eindrucksvolle Kolosseum, die berühmte Spanische Treppe, der barocke Trevi Brunnen und die Sixtinische Kapelle mit zahlreichen Wandgemälden. Auch das fast vollständig erhaltene Pantheon, die Engelsburg und das Olympiastadion dürfen auf keiner Italien-Klassenfahrt fehlen.

Oder wie wäre es mit einem Ausflug nach Neapel? Die drittgrößte Stadt Italiens beherbergt zahlreiche historische Bauten und Kulturdenkmäler. Ebenfalls am Golf von Neapel gelegen ist die antike Stadt Pompeji, die eine der am besten erhaltenen antiken Stadtruinen ist.

Rom bietet für Klassen definitiv reichlich Anschauungsmaterial für unvergessliche Eindrücke aus Italien!

Von der Westküste geht es jetzt an die italienische Adriaküste im Nordosten Italiens nach Rimini. Hier vereinen sich Badestrände mit kulturellen Highlights und einer großen Partymeile.

Tagsüber laden Riminis Strände zum Baden, Erholen und Wassersport ein. Einen actionreichen Tag verspricht der Aquafan – DER Wasserpark Italiens ist u.a. für seine legendären Schaumpartys berühmt.

Etwas ruhiger geht es hingegen bei einem Bummel durch Riminis schöne Altstadt zu. Ob Stöbern und Shoppen, Eis oder Pizza essen – hier kann die Klasse die Seele baumeln lassen.

Und wenn man schon einmal in Rimini ist: Ein Tagesauflug nach San Marino darf da nicht fehlen! Die älteste bestehende Republik der Welt hat eine Geschichte, die bis auf das Jahr 301 zurückgeht. Zahlreiche Museen, die Kirche San Francesco, der Regierungspalast Palazzo del Governo und die im neoklassischen Stil erbaute Basilika San Marino gehören hier zu den Kultur-Highlights.

Mindestens ebenso interessant für einen Tagesauflug ist Venedig. Der einzigartige Flair dieser Stadt zieht nicht nur Verliebte in seinen Bann. Ein Besuch in den zahlreichen Kirchen, gemütliches Schlendern durch die Gassen und eine Gondelfahrt gehören in jedes Klassenfahrt-Programm!

Jetzt Klassenfahrt nach Italien anfragen!

Italien bietet abwechslungsreiche Reiseziele für grandiose Klassenfahrten. Von der hügeligen Toskana, über die Hauptstadt Rom bishin zu Rimini an der Adriaküste – in allen Regionen bieten wir für Klassen unterschiedliche Unterkünfte und Anreisemöglichkeiten.

Neben der bequemen Anreise per Bus, bietet sich vor allem aus dem Norden Deutschlands eine Fluganreise an. Alternativ dazu könnt ihr auch eine Eigenanreise wählen und bei uns Unterkunft und Programm für eure Klassenfahrt buchen.

Gerne beraten wir euch bei der Auswahl des richtigen Reiseziels, sowie der Planung, Organisation und Durchführung eurer Klassenfahrt. Die Programmpunkte und Ausflüge können individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse eurer Klasse angepasst werden.

Stellt jetzt eine Anfrage und wir machen euch ein unverbindliches Angebot für eine unvergessliche Klassenfahrt nach Italien!